Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie können wir mit den Zumutungen des Lebens besser fertig werden?

26. Juni - 28. Juni

290€

Wozu soll das gut sein? Diese Frage drängt sich auf, wenn wir mit unerwarteten und belastenden Situationen konfrontiert sind. Wie sollen wir mit dem Scheitern, mit Enttäuschung, Schwäche, Mutlosigkeit, Zweifel und dem Unabänderlichen umgehen?

Manchmal sind wir Belastungen ausgesetzt, die nicht schnell vorübergehen. In dieser Zeit gilt es standzuhalten, nicht auszuweichen und sich auf die eigenen Kräfte zu besinnen.

Es gibt Lebensphasen, die uns sinnlos erscheinen. Erst im Nachhinein erschließt sich uns manchmal, wozu diese Belastung „gut“ war. Entscheidend ist aber, in welcher inneren Haltung wir auch durch solche Zeiten hindurchgehen.

Je mehr wir – gerade auch in belastenden Situationen – die Übereinstimmung mit uns selbst suchen, umso eher können wir dem Sinn der Situation auf die Spur kommen und uns entsprechend verhalten.

Wertimaginationen sind dabei eine Hilfe, anders als bisher auf die Dinge und auf uns selbst zu sehen.

Zeit: 26. – 28. Juni 2020
Fr. 16.00 – 20.00 Uhr
Sa. 09.00 – 13.00 Uhr und 14.30 – 18.00 Uhr
So. 09.00 – 12.30 Uhr

Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 15. Juni.

Gebühr: 290,- Euro

Anmeldung zum Seminar






















Details

Beginn:
26. Juni
Ende:
28. Juni
Eintritt:
290€

Veranstaltungsort

Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie
Goldbachstraße 17
Nürnberg, Bayern 90480 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0911 4089018
Website:
https://www.logotherapie-nuernberg.de

Weitere Angaben

Teilnehmer
ca. 10 Personen
Leitung
Gisa Oechsle