Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sinn- und wertorientierte Persönlichkeitsentwicklung mit dem existenzanalytisch interpretierten Enneagramm und der Wertimagination

28. Mai 2021 - 11. Juli 2021

300€
Das existenzanalytisch interpretierte Enneagramm ist eine Typenlehre, die uns hilft, uns selbst besser kennen zu lernen und sich in andere Menschen besser einfühlen zu können.
Es beschreibt, wie Menschen, die jeweils einem anderen Typus angehören, unterschiedlich fühlen, denken, wahrnehmen und handeln.

Das Enneagramm weist uns darauf hin, dass mit jedem Typus eine bestimmte Grundproblematik, aber vor allem bestimmte Potenziale, Sinn- und Wertmöglichkeiten verbunden sind. Sie zu entfalten bedeutet einen Zuwachs an Lebenssinn, Erfüllung und persönlicher Reifung.

Ziel der Beschäftigung mit dem Enneagramm ist nicht die Festlegung, sondern die Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung „vom Typ zum Original“.
Wertimaginationen zeigen eindrucksvoll die verborgenen Potenziale, die hinter den einzelnen Typen stehen.

Arbeitsweise: Einführung in das existenzanalytisch interpretierte Enneagramm und die Wertimagination, persönlicher Dialog, Wertimagination

Zeit: 28. – 30. Mai 2021 (Teil I)
09. – 11. Juli 2021 (Teil II)

Fr. 16.00 – 20.00 Uhr
Sa. 09.00 – 13.00 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr
So. 09.00 – 12.30 Uhr

Gebühr: 300,- Euro pro Wochenende

Anmeldung zum Seminar






















Details

Beginn:
28. Mai 2021
Ende:
11. Juli 2021
Eintritt:
300€

Veranstalter

Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie
Telefon:
0911 4089018
E-Mail:
info@logotherapie-nuernberg.de
Website:
https://www.logotherapie-nuernberg.de

Weitere Angaben

Teilnehmer
ca. 8 Personen
Leitung
Ulrich Oechsle

Veranstaltungsort

Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie
Goldbachstraße 17
Nürnberg, Bayern 90480 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0911 4089018
Website:
https://www.logotherapie-nuernberg.de